Menu
© Wiesbadener Casino-Gesellschaft

Ausstellung "Wiesbaden im Umbruch - von Nassau nach Preußen"

unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Hessischen Landtags Norbert Kartmann in den Räumlichkeiten der Wiesbadener Casino-Gesellschaft.

Vom 31. Januar 2019 - 30. März 2019

Die Ausstellung knüpft an die beiden vorangehenden Ausstellungen „Napoleon und Nassau“ sowie „Wiesbaden im Biedermeier“ an. Die Folgezeit war geprägt von Wilhelm dem I und seiner Liebe zu Wiesbaden. Er sorgte für eine liberale Verwaltung und einen Anstieg des nationalen und internationalen Tourismus. In der Stadt selbst führte dies zu vielen Neubauten der Neogotik und der Neorenaissance, die in der Ausstellung in einer Fülle von Stichen gezeigt werden.

Highlights dieser Zeit sind auch die Zeichnungen und Malereien von Kaspar Kögler, dessen Kaiserkorso in einem großflächigen Bild erscheinen wird. Der Katalog zur Ausstellung ist bereits erschienen und in den Buchhandlungen erhältlich.

 

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .