Menu

Veranstaltungen

Vortrag von Dr. Brigitte Streich über Weltkulturstadt Wiesbaden - Kultur und Musikleben am Ende des 19. Jahrhunderts

Vortrag von Dr. Brigitte Streich über Weltkulturstadt Wiesbaden - Kultur und Musikleben am Ende des 19. Jahrhunderts
Datum 14.02.2019
Beginn 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Wiesbadener Casino-Gesellschaft
Preis kostenfrei
Anmeldung Keine Anmeldung notwendig

Konzerte, Opernaufführungen sowie verschiedenartige Musik spielten in der Kurstadt eine große Rolle und zogen viele Künstler, darunter auch Richard Wagner, Joachim Raff und Johannes Brahms an und bescherten Wiesbaden eine Vielzahl von musikalischen Highlights. Viele bildende Künstler aus Wiesbaden wurden international bekannt und auch ausländische Maler und Bildhauer wirkten in der Stadt, in der  Ludwig Knaus und Kaspar Kögler berühmt wurden. Im Bereich der Dichtkunst sind Fjodor Dostojewski und Gustav Freytag die großen Namen, aber auch von August Theodor Grimm und Friedrich von Bodenstedt wirkten weit über die Stadtgrenzen hinaus. Sie alle prägten das Kulturleben in Wiesbaden in der Kaiserzeit.

 Eintritt frei


Downloads

Flyer Rahmenprogramm

Zurück zum Kalender

"Auryn-Quartett"
Kammerkonzert am Sonntag, dem 17.02.2019, 17 Uhr
weiter »
Lesung mit Natalia Zaitseva
Lesung mit Natalia Zaitseva
am 26.02.19 um 19 Uhr
weiter »
Evi Niessner singt Piaf
Evi Niessner singt Piaf
28. März 2019 um 20 Uhr
weiter »

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .