Menu

Mittelrheinische Gesellschaft

Auch nach nunmehr über 80 Jahren hat sich an der Beschäftigung mit Kunst und Kultur nichts geändert.

"Zweck des Vereins ist die Pflege alter und neuer Kunst, insbesondere durch Vorträge, Studienausflüge, Veröffentlichungen und Stellungnahmen zu  einschlägigen Fragen" (§ 2 Abs.2 der Satzung).

Die "Mittelrheinische Gesellschaft zur Pflege der Kunst e.V.", wie sie heute heißt, macht mit interessierten Mitgliedern im Jahr mehrere Studienreisen ins In- und Ausland von jeweils 2 bis 14 Tagen, Tagesausflüge in die nähere Umgebung und Fahrten zum Besuch von Kunstausstellungen, Konzerten und  Theateraufführungen. Im Winterhalbjahr werden kunstgeschichtliche Vorträge (mit Anschauungsmaterial) gehalten, und zwar in dem schönen Saal der Casino-Gesellschaft, mit der die "Mittelrheinische" seit vielen Jahren freundschaftlich  verbunden ist.

www.mittelrheinische.de