Menu

Säle und Veranstaltungsräume

Die Wiesbadener Casino-Gesellschaft ist ein historisches Veranstaltungshaus von besonderem Rang mit moderner Ausstattung und klassischem Flair. Das repräsentative Gebäude wurde 1874 im Stil des Historismus errichtet und befindet sich direkt im Zentrum von Wiesbaden. Die Räumlichkeiten sind von besonderer Schönheit und Harmonie und bieten das ideale Ambiente für Empfänge, Bälle, Tagungen, Konferenzen, Konzerte oder Gala-Dinner.

Ihnen stehen fünf Veranstaltungsräume unterschiedlicher Größe für 25 bis 300 Personen zur Verfügung. Die Säle sind unterschiedlich ausgestattet und bieten für jeden Geschmack etwas - vom Foyer und festlichen historischen Herzog-Friedrich-August-Saal über den eleganten Spiegelsaal, das Clubzimmer und das klassizistische Speisezimmer, bis hin zur stilechten Casino-Club Lounge, die zu einem gemütlichen Ausklang Ihrer Veranstaltung einlädt. Alle Räume verfügen über entsprechende Veranstaltungstechnik.

Das Gebäude der Wiesbadener Casino-Gesellschaft liegt im Zentrum der Stadt in unmittelbarer Nähe zu renommierten Hotels. Parkplätze befinden sich gegenüber in der Tiefgarage „Am Markt“.

Foyer
Foyer
Für Ausstellungen, Empfänge und Pausen bietet das Foyer einen prunkvollen Rahmen
weiter »
HFA-Saal
HFA-Saal
Der Herzog-Friedrich-August-Saal ist der größte und prächtigste Gesellschaftsraum des Gebäudes.
weiter »
Spiegelsaal
Spiegelsaal
Der Spiegelsaal eignet sich ausgezeichnet für festliche Dinner für bis zu 80 Personen.
weiter »
Clubzimmer
Clubzimmer
Als Seminarraum für Workshops oder in Kombination mit dem Spiegelsaal als Catering-Bereich.
weiter »
Speisezimmer
Speisezimmer
Als Seminarraum bietet das Speisezimmer Platz für 40 Personen.
weiter »
Casino-Club-Lounge
Casino-Club-Lounge
Unsere Casino-Club-Lounge lädt zu einem gemütlichen Ausklang Ihrer Veranstaltung ein.
weiter »
Weinkeller
Weinkeller
Im Keller befinden sich mit separatem Zugang der Weinkeller und eine rustikale Trinkstube
weiter »
Technische Daten
Technische Daten
Unser Haus ist mit moderner Veranstaltungstechnik ausgestattet
weiter »